logo
english deutsch

Wien, am

Noch ein kleines animiertes Beispiel

Frage: Welche Unternehmen mit der Bonitätsbezeichnung ausgezeichnet oder gut bezahlen Ihre Lieferung mit Rechnung und welche Unternehmen mit der Bonitätsbezeichnung schlecht oder ungenügend bezahlen Ihre Lieferung in Bar oder mit Kreditkarte? Wer sind die Betreuer dieser Unternehmen und wann wurde die letzte Rechnung bezahlt?
Animation Developer-Edition
Zur Erklärung: Mit einem Maus-Klick wählt man die Tabellen und auch die Tabellenspalten aus. Mit 2 Maus-Klicks wählt man die betreffende Tabellenspalte für die Anfrage aus. Ist ein Filter bereits gesetzt, so wird der ebenfalls zur Anfrage hinzugefügt - Beides ist unterhalb der Tabellen- u. spaltenauswahl sowie unter der Filterbox bei der grafisch aufbereiteten Anfrage ersichtlich.

Befinden sich in einer ausgewählten Tabellenspalte weniger als 30 Einträge, so werden die Inhalte gleich angezeigt und es wird nicht die Filterbox eingeblendet.

Mit diesem Beispiel soll vor allem die Verwendung der einzelnen Filterboxen aber auch die Verwendung vom SQL- "UND" sowie "ODER" gezeigt werden. (Vereinigungsmenge = "ODER" - Durchschnittsmenge = "UND" oder anders gesagt, alle Kriterien müssen erfüllt werden - daher kann Firmen_Bonitaeten.bezeichnung nicht gleichzeitig gut und schlecht sein). Deshalb findet zum Schluss die Verschiebung der einzelnen Tabellenspalten in die beiden Kriterienbereiche statt.